UKE

Vernetzte Medizin für gesunden Datenaustausch.

Kunde Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Branche Gesundheitswesen
Projektname Migrationsprojekt Kommunikationsserver ENSEMBLE

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist eine der führenden Kliniken Europas und mit mehr als 10.000 Mitarbeitern der drittgrößte Arbeitgeber der Hansestadt. Es verfügt über mehr als 1.720 Betten und versorgt jährlich ca. 430.000 Patienten. Das UKE betreibt eine der modernsten und größten IT-Infrastrukturen im europäischen Gesundheitswesen.

365

Tage im Jahr gewährleistet HBT dem UKE 24/7 Second-Level-Support

Eine besondere Herausforderung stellt dabei der hohe Durchdringungsgrad der IT in den Kernprozessen des UKE dar: Ohne funktionierende IT ist eine reguläre Diagnostik und Therapie nicht möglich. Die im medizinischen Behandlungsprozess beteiligten IT-Systeme müssen daher nicht nur rund um die Uhr zuverlässig zur Verfügung stehen, auch die Vernetzung der Systeme untereinander muss jederzeit gewährleistet sein.

Für den bidirektionalen Datenaustausch zwischen den unterschiedlichen IT-Systemen setzt das UKE die Integrationsplattform ENSEMBLE von InterSystems als zentralen Kommunikationsserver ein. Das erspart kostenintensive Einzelschnittstellen („Point-to-Point-Verfahren“) zwischen den Systemen und ermöglicht eine leichtere Anpassung der Schnittstellen bei Veränderungen sowie die schnelle Anbindung weiterer Systeme.

Unsere Leistungen:

Im Rahmen dieses Migrationsprojektes hat HBT gemeinsam mit der NestorIT GmbH aus Unna das UKE bei der Installation, der Implementierung und dem Betrieb des Kommunikationsservers unterstützt und gewährleistet zudem einen 24/7 2nd-Level- Support für den laufenden Betrieb.

Neben dem Know-how bezüglich der eingesetzten Integrationstechnologie sind für dieses Projekt auch exzellente Fachkenntnisse der im Gesundheitswesen üblichen Interoperabilitäts-Standards wie HL7, XML, EDIFACT, DICOM, SAP u.a. erforderlich.

»In aufgewühlter See haben Sie uns sofort dabei unterstützt auf Kurs zu bleiben. Vielen Dank für Ihre unbürokratische und kompetente Hilfe.«

— Thies Telkamp / Lars Höppner, UKE – GB IT

Arne Habermann

 
arne.habermann@hbt.de
+49 40 369779-0
+49 173 1008555

Weitere Projekte